Seiten

Mittwoch, 2. Dezember 2015

in der WEIHNACHTS-BÄCKEREI,,,,,freu,,,freu


mahhhh ICH glaube ich habe schon 3  KILO.... nein 4 KILO zugenommen,,,,,,
mei was ich so weggefuttert habe die letzten TAGE......
das ist nicht NORMAL,,,,, kein WUNDER wenn ich BAUCHI-AUA habe,,,,,bläääääär


jaaaa weil die einfach so  GUT sind,,,,,,
auch wenn mich der TEIG,,,,, mahhhhh ich sage es EUCH,,,,
so viel NERVEN gekostet  hat......
habe ich doch letztes JAHR schon so  geflucht,,,,
HIER könnt IHR es nochmal nachlesen,,,,,


mei wenn die nicht so GUT wären,,,,
ich sage es EUCH ich würde die nie mehr machen,,,,,
ganz weit unten in der MÜLLTONNE würde ich das REZEPT verstecken,,,
das ich ja nicht drauf komme die wieder zu machen,,,,,

mei was tut man nicht alles für die HÜFTEN.....


ich habe drei REZEPTE vom letzen JAHR gemacht,,,,,,

DIE LINZERAUGEN habe ich auch noch gemacht
zeige ich EUCH auch bald,,,,
noch ein SAUBLÖDERER TAG,,,,
aber,,,, so gut
so BLÖD kann der gar nicht sein
das ich den nicht machen würde,,,,ggggg

und zwei neue,,, die einen ,,na jaaaaa die schmecken 
nach ARSCH und FRIEDRICH... finde ich zuminderst,,,
meiner CHANTAL haben sie geschmeckt,,,,
nicht soooooo SÜß....
ja mei ich bin halt soooooo eine süße.....



und de andern MAHHHHHHH
ein TRAUM,,,
und sooooo ein  GEILER TOAG,,,,
LEICHT zum macha,,,,,
aber des ah ander mal......freu....freu.....



die KEKSDOSEN sind ja von meiner GITTI vom BLICKWINKL,,,,,
mei ich bin gaaaanz verliebt in die,,,,,freu,,,freu



habe mir extra so einen  netten KEKSAUS-STECHER gekauft,,,,
  mit kleinen LÖCHERN drinnen,,,,,mhhhhhhh


aber nach dem BACKEN hat man davon kaum mehr was gesehen

och MENNO .... ich habe mich so  gefreut,,,,
ich glaube das war der FALSCHE TEIG,,,,,,tja blöd gelaufen,,,,,,




und wer die DOCH machen will,,,,
also  ich bin nicht die SCHULD gell
wenn IHR so  viel zunehmt...gggggg


ALEXANDRAS TERASSENPLÄTZCHEN

ZUTATEN
250 g MEHL
1/2 PÄCKCHEN BACKPULVER
180 g WEICHE BUTTER
80 g ZUCKER
1 MSP.ZIMT

ZUBEREITUNG......
FÜR den TEIG MEHL mit BACKPULVER mischen: BUTTER,ZUCKER und ZIMT zufügen
und zu einen glatten TEIG kneten
(JA da war er no glatt)
DEN TEIG FÜR ca. 60 MIN.in den KÜHLSCHRANK stellen
i tua sie immer in FRISCHHALTEFOLIE

den TEIG auf einer bemehlten ARBEITSFLÄCHE CA: 3 MM dick ausrollen
aha,,,,,

und mit BACKPAPIER belegten BLECHE legen. im vorgeheizten BACKOFEN auf
180 GRAD UMLUFT..ca. 8-10 MIN:backen auf mittlerer SCHIENE

ABKÜHLEN lassen dann mit HIMBEERMARMALADE
bestreichen und zusammenkleben...
und dann VIEL
PUDERZUCKER
SCHMATZ.....


und das ganze VERLINKE ich noch bei der lieben TANJA freu,,,,,freu,,,,


mei ich freue mich schon auf WEIHNACHTEN,,,,
ja weil HEUER ,, gibt es endlich wieder mal einen
WEIHNACHTSBAUM.....ggggg

warum ....das erzähle ich EUCH das nächste mal,,,,,,

und dein HASI geht bald auf die REISE;;;;
sobald ich wieder mal über die GRENZE komme...ggggg

habt  noch einen ganz feinen ABEND
und DANKE das  IHR immer zu mir rein schaut ,,,,,,
FREU....freu,,,

BUSSALE bis bald de  BIRGIT des DEKOHERZAL

Kommentare:

  1. Ach Schatzerl, ich nehm schon vom Anschauen deiner wunderschönen Fotos zu! ;o))
    Bei mir ist Weihnachtsbacken heuer ersatzlos gestrichen - ich will mir ja nicht wieder alles auf die Hüften packen, was ich grad erst runtergewurschtelt hab, aber anschauen tu ich mir solche saugemütlichen Posts wie deine natürlich trotzdem gern :o)) (Ich RIECH deine Bäckerei sogar! Hast du irgendwelche Internettricks auf Lager??? ;o)) Deine Adventdeko hab ich bei der Elisabeth im Living & Green-Magazin auch schon bewundert, ich glaub, bei dir strahlt das ganze Haus weihnachtlich!
    Hab eine wundervolle Adventzeit!
    Alles Liebe und viele Bussal und Fellnasenkrauler von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/advent-und-ein-paar-outfit-spielereien.html

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgir, die schauen aber zum anbeißen aus.......
    Lecker, das Rezept ist gespeichert......
    Und dein Ausstecher gefällt mir gut......der fehlt noch in meiner Sammlung.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen, die gerne mal naschen möchte.....

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    da läuft mir aber das Wasser im Mund zusammen und die schönen Bilder dazu. Leider sind meine Keksdosen auch das erste mal leergegessen. Glaubst du wirklich davon könnte etwas auf den Hüften landen? :-)
    Jetzt bin ich gespannt auf die Baumgeschichte und den Baum.
    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  4. Servus Birgit,
    die sehen aber auch köstlich aus.
    Kann verstehen das Du nicht genug davon bekommst.
    Werde morgen auch schon Nachschub von meinen Lebkuchen backen.
    Bussi, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    hab mir dein Rezept gemopst. Sieht so lecker aus. Und wenn die Kekse widererwartend nicht schmecken sollten, erfreu ich mich an deinen köstlichen Bildern.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  6. Ich nehme schon zu wenn ich die hübschen Dinger nur anschaue *yummy* ;O) Hoffentlich gelingen mir meine Spitzbuben genauso schön :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen fantastisch aus! Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Toll fotografiert im übrigen ;)

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen

schön das ihr eine liebe NACHRICHT hinterlassen habt,,,
freu mich wie ein SCHWAMMERL...