Seiten

Dienstag, 21. März 2017

EIN KUCHEN FÜR FAULE WEIBER,,,freu,,,freu

ÄHHHHHH...... ist noch jemand da,,,,,,

eine LESERIN von mir hat bei der GITTI schon nachgefragt,,,,,ggggg

UND jaaaaaa war bis jetzt mit den EINLADUNGSKARTEN für die HOCHZEIT beschäftigt,,,

mei ich sage es EUCH...zwischendurch  habe ich mir schon gedacht ,,,,
ich kann  und mag nicht mehr ...
ich sage nur fast 4000 EINZELTEILE haben wir mein SCHNACKI und ich zugeschnitten,,,,,

wenn wir alle verteilt haben zeige ich EUCH dann was wir gebastelt haben,,,,
jetzt wo wir fertig sind  bin ich sehr GLÜCKLICH,,,,und habe so eine  FREUDE,,,,,


aber jetzt zu was ganz anderen,,,,,FREU;;;FREU,,,,

meine MÄDELS habe ich wieder mal eingeladen,,,,,,
und ich habe endlich wieder mal  ZEIT gehabt zum backen,,,,,,

zuerst wollte ich ja einen gesunden KUCHEN machen,,,,

 ja  das heißt....   so ein  KUCHEN  DER NICHT DICK MACHT,,,,,

aber HAALLO der schmeckt sicher nicht so gut,,,,,

aber ich wollte jetzt auch keinen machen .. mit  dicker SAHNECREME drinnen
der was schon von weiten schreit,,,,,

SCHAU MICH AN UND ICH KLEBE DIR AN DEINER HÜFTE,,,,,,,gggg


nein ich  wollte so ein MITTELDING,,,,
der was gesund ausschaut und nur ein bißchen  DICK macht,,,,freu,,,freu

ich habe nämlich schon FAST DREI KILO
abgenommen,,,

ja ich bin ja in der BÄRBEL WATS UP ABNEHMGRUPPE dabei

da haben ALLE abgnommen

manche schon 10 KILO....

ich bin da ja der  LOSER unter den ganzen MÄDELS,,,,,ggggg

aber ich bin halt so eine SÜßESÜCHTIGE,,,
ganz schlimm..

aber des wird schon,  hab ja bis SEPTEMBER noch ZEIT

5 KILO möchte ich ja noch abnehmen
das schaffe ich ,,,,
(vielleicht,,,ggg)


ich habe mich für einen KÄSEKUCHEN entschieden,,,,,,
und als ich den  TITEL gelesen habe

FAULE WEIBER KUCHEN,,,,,

ja der ist genau richtig,,,,,,
nicht das ich FAUL wäre 
aber der geht echt schnell.....

und er hört sich LUSTIG an..


zuerst wollte ich die ERDBEEREN im KUCHEN mitbacken,,,,
aber das hab ich dann doch nicht gemacht,,,
habe dafür nur die ERBEEREN  nur geschnipselt
mit braunen ZUCKER bestreut
(auch ein bißchen gesund...ggggg)
und ziehen lassen

einfach zum KUCHEN dazu

LECKER





DEN mache ich auf alle FÄLLE wieder der war so
 LECKER



SO und jetzt zum REZEPT das ist aus dem BUCH
 von DR: OETKER CHEESECAKES

ZUTATEN für den KNETTEIG

200 g WEIZENMEHL
1 gestr.TL BACKPULVER
75 g ZUCKER
125 g BUTTER

ZUTATEN für die FÜLLUNG

750 g MAGERQUARK
2 EIER
150 g ZUCKER
1 PCK. PUDDINGPULVER
200 g SAUERRAHM
75 ml SPEISEÖL
150 ml MILCH

den BACKOFEN auf 180 C OBER und UNTERHITZE vorheitzen

für den TEIG, MEHL mit BACKPULVER vermischen und de RESTLICHEN ZUTATEN und mit einen KNETHAKEN zuerst auf niedriger und dann auf höchster STUFE durchkneten,
dann auf einer bemehlten ARBEITSFLÄCHE kurz durchkneten,,,,,sollte er kleben kurz in FOLIE wickeln und in den KÜHLSCHRANK legen

ZWEI DRITTEL vom TEIG auf den BODEN einer SPRINGFORM 26 cm eingefettet ausrollen.
und festdrücken mit einer GABEL mehrmals mit der GABEL einstechen und 15 MIN. vorbacken

DIE FORM dann aus dem BACKOFEN nehmen und auf den KUCHENROST kurz abkühlen lassen

dann vom restlichen TEIG eine ROLLE formen und den an den RAND drücken das ungefähr
ein 3 cm RAND entsteht,,,,

FÜR die FÜLLUNG,,,, QUARK, EIER, ZUCKER, PUDDINGPULVER, SAUERRAHM, SPEISEÖL und MILCH geschmeidig rühren,
DIE QUARKMASSE auf den BODEN verteilen
alles wieder in den BACKOFEN schieben und weitere  85 MIN. weiterbacken::::

AUF KUCHENROST abkühlen lassen und vor dem SERVIEREN mit PUDERZUCKER bestäuben

ICH HABE den KUCHEN schon am VORTAG gemacht,,,,,geht super,,,
schmeckt dann noch besser....

lasst  es EUCH  schmecken;;;FREU;;;FREU




SOOOOOO jetzt ist mein SCHNACKERLE gerade gekommen
jetzt geht es ab in den GARTEN,,,freu,,freu

mache dann noch BILDER für EUCH ,,,,,,

und ich hoffe das mein nächster POST nicht mehr so lange braucht,,,,
jetzt habe ich ja wieder mehr ZEIT,,,grins,,,,

ähhhhh......mhhhh eigentlich nicht,,,,,
ab heute fängt die EINLADEREI an,,,,
für  die HOCHZEIT,,,,,,, mahhhhh das kann ja LUSTIG werden,,,,

da wird immer gesoffen,,,,,HICKS,,,,,

HABT noch an feinen ABEND
BUSSALE bis bald de BIRGIT des DEKOHERZAL

Kommentare:

  1. Endlich meine liebe Birgit habe ich Zeit ein Kommentar zu schreiben.
    Der Kuchen und alles drumherum schaut wieder so klasse aus! Da bekommt man gleich Lust auf umdekorieren! Ich habe zwar schon ein wenig Frühling ins Haus geholt aber es ist noch Potential da ;)
    Ich schicke dir viele leibe Grüße
    auch eine süßsüchtige!
    Bussi

    AntwortenLöschen
  2. So schön österlich, liebe Birgit, hast Du den Tisch gedeckt. Da kannst Du aber lange Ostern feiern und noch viele Kuchen backen. Ja, Käsekuchen kommt in meiner Familie immer gut an. Am besten, ich backe gleich zwei; denn einige wollen ihn mit, die anderen ohne Rosinen. In dem Fall gibt es dann heiße Sauerkirschen als Beilage. - Was sagt eigentlich Dein Schnackerle zu Deinen Abnehmversuchen? Männer schauen meistens nach den schlanken Frauen. Aber zu Hause lieben sie 'das Fleisch und nicht die Knochen'. - Schöne Deko, die Anemone so passend und - wie immer - tolle Fotos.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Looks delicious!

    It translated for me as cake for lazy women. That made me smile!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit,
    die Kaffeetafel sieht mal wieder fantastisch aus.
    Und der Kuchen erst!
    Ihr habt eine Bärbel Abnehm-Gruppe? Wie toll ist das denn?
    Habt ihr keinen Hochzeitslader? Das gibt es in Österreich doch auch, oder?
    Ich freue mich ganz bald wieder von dir zu hören und freue mich schon
    auf Bilder der Karten.
    Gaaanz liebe Grüße und Busserl, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    du verwöhnst uns wieder mit so schönen Fotos! Das weiße Hasen-Kissen ist sowas von zucker!!
    Danke für das Rezept :o) Es klingt total gesund und vor allem macht es glücklich,
    wodurch der Kuchen noch gesünder ist ;o)
    Drei Kilo sind eine ganze Menge! Wenn meine Schwiegermutter abnimmt, rechnet sie in Butterpäckchen.
    Du hast also 12 Päckchen Butter abgenommen! Wahnsinn :o) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  6. Moin liebe Birgit, ist der Kuchen schon aufgegessen? So ein Mist, davon hätte ich gern ein Stückchen probiert...
    Dein Ostertisch sieht nämlich so was von einladend aus...
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,

    dein Kuchen sieht total lecker aus! Und mal ganz ehrlich so richtig nötig hast du das mit dem
    abnehmen ja nicht. Trotzdem schön das du mit dabei bist und es versuchst. Das du die Karten jetzt
    fertig hast ist sicher auch so eine Sache die dich durchatmen lässt. Das war aber auch wirklich
    eine Arbeit. Ich bin schon ganz gespannt wenn du sie hier zeigst. So richtig taugen ja die kleinen
    Handybilder auch nix! Hab ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Erdbeeren UND Anemonen! Puh, schwere Geschütze, die du hier auffährst ;) Sieht jedenfalls alles sehr lecker & schön aus!
    LG Reni

    AntwortenLöschen
  9. Hi, lovely photos from your home. The pastels are so nice...
    Your cake looks so good, thankyou for the recipe.
    Nice weekend to you,

    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Hej Birgit,
    bei mir sind jede form von kuchen gefährlich, aber käsekuchen steht in der rangliste gaaanz weit oben :0) der sieht so lecker aus! und deine osterdeko ist so herzig, total süss! ...wenn du magst, schau mal bei mir vorbei, ich hab Bloggeburtstag :0)
    http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/04/geburtstagswichteln-mit-grosser.html
    ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  11. Griaß di, liabs Herzal,

    so schön gedeckt ist der Tisch wieder bei dir!
    Der Kuchen schaut auch super aus und das Rezept klingt gut. Ich gestehe, ich kann ja wirklich richtig gut FAUL sein, also perfekt ;-))
    Drei Kilo – gratuliere, da drück ich dir doch die Daumen, dass du die angepeilten 5 schaffst!

    Herzliche Ostergrüße und Bussal,

    die Traude

    AntwortenLöschen

schön das ihr eine liebe NACHRICHT hinterlassen habt,,,
freu mich wie ein SCHWAMMERL...